Infoblatt Patientenaufnahme

Mittwoch 6 November 2019

Sehr geehrte Patientin,

sehr geehrter Patient,

 

Ihre Gesundheit und Ihre Daten sind uns wichtig. Gemäß der Datenschutzgrundverordnung sind wir verpflichtet, Sie darüber zu informieren, dass Ihre Daten bei uns gespeichert werden.

 

Wir speichern Ihre Daten aufgrund der gesetzlichen Grundlage des Art. 6 Abs. 1 b in Verbindung mit Art. 9 Abs. 2 lit. h DSGVO.

 

Wir nutzen Ihre Daten zur Dokumentation des Behandlungsverlaufs und zur Abrechnung der von uns erbrachten Leistungen gegenüber Ihnen bzw. Ihrer Krankenkasse. Die Abrechnung wird dabei von dem Unternehmen AZH Noventi Healthcare GMBH vorgenommen, mit welchem wir einen Auftragsdatenverarbeitungsvertrag geschlossen haben. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihre Daten auch bei Weitergabe an diesen Dienstleister sicher sind.

Sollten Sie unseren Service zur Vereinbarung bzw. Absage von Terminen per E-Mail nutzen wollen, wird Ihre E-Mail-Adresse einzig zu diesem Zweck bei uns gespeichert.

(hier eventuell noch weitere Datenverarbeitungen angeben)

 

 

 

Soweit wir Ihre Daten elektronisch abspeichern, haben wir technisch-organisatorische Maß-nahmen ergriffen, um diese zu schützen.

Sie haben das Recht, jederzeit eine Auskunft über die Art der bei uns gespeicherten Daten sowie der technisch-organisatorischen Maßnahmen zu verlangen.

Sie haben ferner das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

Zurück